Mittwoch, 14.03.2018 | 20:00 Uhr | Wahn&Witz-Abo

Tegtmeier-Publikumspreisträger 2017

RENé SYDOW

"Die Bürde des weisen Mannes"

Vorverkauf: 16,00 Euro / ermäßigt 14,00 Euro (jeweils zzgl. Gebühren) | Abendkasse: 20,00 Euro / ermäßigt 16,00 Euro

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm "Gedanken! Los!", wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löste er dieses Versprechen ein. Nun, nachdem er im November 2017 auch noch den Publikumspreis beim 11. Wettbewerb für Bühnenoriginale 'Tegtmeiers Erben' mit überwältigender Mehrheit von fast 50% der Stimmen einheimsen konnte, präsentiert René Sydow als frischgebackener Mützenträger sein brandneues, drittes Programm "Die Bürde des weisen Mannes", das erst am 03. März 2018 Premiere feiert. 

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht René Sydow etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.

Tickets: Proticket Eventim

Ticketinformationen: Karten sind in allen Ticketshops mit Anbindung an die Systeme ProTicket und CTS-Eventim sowie über die Webportale der beiden Systeme erhältlich! Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Schwerbehinderte ab 80% GdB

Webseite: https://rene-sydow.de/

Bitte beachten! Diese Veranstaltung ist Teil ist des neuen 5+1-Wahn&Witz-Kleinkunst-Abos Januar - Mai 2018, das ab sofort in allen ProTicket-Vorverkaufsstellen erhältlich ist!